boxenfunk.net

Simracing- Plausch & spontane Verabredungen => Plausch & Gasfuß => iRacing => Thema gestartet von: Heiko R. am 01. August 2021, 06:23:31 Uhr

Titel: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 01. August 2021, 06:23:31 Uhr
https://boxenfunk.net/index.php?topic=173.msg1888;topicseen#new


hab ein bisschen Angst das ich bald nicht mehr drum herum komme mein Abo mal wieder aufzufrischen. Denn vorwerfen eine Sache nicht durchdacht und richtig zu machen, kann man iRacing nun wirklich nicht. Wird im Video auch wieder sehr deutlich. Da wird nichts dahingesch...und halbfertig rausgehauen.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 03. August 2021, 10:02:02 Uhr
Oh Mist, ich muß wohl auch bald wieder.  :weinen: https://www.bsimracing.com/iracing-mt-washington-hillclimb-announced/

https://www.youtube.com/watch?v=-TrYseef8NE
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 03. August 2021, 12:26:36 Uhr
Hab gerade 3 Wochen Urlaub und hab dann doch schon gestern mal ein 1-Monats-Abo abgeschlossen um mal wieder reinzuschauen in iRacing. War tatsächlich schon über ein Jahr her seit meinem letzten Rennen.
Nur sollte ich nächstes mal bevor ich das mache, vielleicht mal kurz ins iRacing Schedule schauen  :wow:

Soviel Content hab ich ja jetzt gar nicht, und keine Kombination die ich besitze fand ich irgendwie auch nur annähernd geil. Hieß also um das bereits bezahlte Abo auch nutzen zu können, nochmal 15 Euro draufgezahlt für Road America um dann den M8 GTE fahren zu können. Dumm gelaufen würd ich sagen  :autsch:

Bis ich mich dann erst einmal wieder zurechtgefunden hab, hat dann auch paar Minuten gedauert und mir wurde wieder bewusst wie Bedienerfreundlich iRacing doch immer war  :zwinker:

Erstaunlich fand ich wie wenig, sich zumindest oberflächlich das Jahr über in iRacing getan hat. Ich kann immernoch keine Boxenstrategie für eine bestimmte Kombi speichern, die ich dann bei Bedarf einfach aufrufen kann. Ne, mann muss immernoch kurz vorm Rennen die Häkchen beim Reifenwechsel abwählen wenn man nichts wechseln will, und die Spritmenge anpassen über die Blackbox.
Auch das das Gras in iRacing eigentlich blau ist und aus Eis besteht musste ich auch erst mal wieder lernen.

Aber ich will gar nicht zu viel meckern. Im Sport benutzt man ja gerne das Sprichwort "Entscheidend is aufm Platz". Und auf dem Platz hat es dann auch wie gewohnt sehr viel Spass gemacht.

Aber ob das reicht auch mal wieder länger als diesen "Reinschaumonat" zu buchen, bezweifle ich dann irgendwie doch. Mal gucken wie es die Wochen über noch so läuft.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 03. August 2021, 17:54:36 Uhr
Ich hab mich aktuell mit Rally Cross beschäftigt. Das fährt sich so toll :)
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 04. August 2021, 15:14:53 Uhr
Mwuha Andy, dann sehen wir uns!
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 04. August 2021, 15:49:48 Uhr
Nachdem ich mal die ganzen von iRacing angebotenen Events so durchgegangen bin, sind mir auch wieder direkt die Vielzahl der Teamevents aufgefallen, die iRacing ja auch so beliebt machen und eben auch eine, vielleicht sogar DIE grosse Stärke von iRacing sind. Und was soll ich sagen, irgendwie hätte ich da auch mal wieder Lust drauf.

Hab gesehen es gibt am 14.08. ein 3h Teamevent mit dem Ferrari GT3 auf der Strecke Summit Point Raceway. Läge terminlich in meinem 1-Monats-Abo, Auto besitze ich auch und die Strecke ist Free Content. Meiner Meinung nach auch die spaßigste der Free Content Strecken.

Daher mal eine vorsichtige Anfrage:
Besteht eventuell bei jemandem von euch ein ähnliches Interesse an so einem Event mal teilzunehmen ?
Für den Fall das sich wirklich jemand finden sollte, möchte ich aber gerne schon von vorn herein klar stellen das ich ehrlich gesagt nur wenig Lust auf "Tryhard" hätte. Ich bin langsam und natürlich dürfen andere auch langsam sein. Ein verbittertes Rennen um Plätze wird es mit mir, alleine schon aufgrund des Könnens, nicht geben. Bitte keine Stundenlangen Trainingssessions oder dergleichen. Gar kein Bock mehr auf sowas. Einfach anmelden und 3h Spaß haben. Hätte auch beispielweise gar kein Problem damit öfter Boxenstopps einzulegen als nötig um sich öfter abwechseln zu können. Aber solche Sachen kann man dann ja noch genauer besprechen.

Die einzige Voraussetzung die ich vielleicht hätte, wäre das man mindestens 3 Bier (eins pro Stunde) kaltgestellt haben muss. Es darf natürlich auch Whiskey oder ähnliches sein was dann auch mein bevorzugtes Getränk für den Abend wäre.

Wenn jemand vielleicht trotzdem gerne zumindest ein Setup oder ähnliches Basteln will kann er das natürlich gerne machen. Mir dann nur kurz vorher schicken, damit ich mich auch mal kurz damit einfahren kann und nicht direkt in Runde eins in die Mauer krache.

Also wenn Interesse besteht, dann schreibt mir bitte einfach eine PN.



Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 04. August 2021, 16:46:56 Uhr
Summit Point in den unteren Splits 3 Stunden überleben? Du weißt schon, dass das alleine fast unmöglich ist?
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 04. August 2021, 16:53:00 Uhr
Ja mag sein. Aber sind wir mal ganz ehrlich, das ich in 3 Stunden mich auch mal selbst in die Bande setze kann durchaus auch passieren. Deswegen möchte ich ja auch auf keinen Fall da in irgendeiner weise verbissen ran gehen. Man muss es dann halt einfach mit Humor nehmen denke ich.

Man kann ja auch, wenn man merkt hinter einem fährt einer der sein leben über eine Platzierung in einem Online-Spiel definiert, einfach Platz machen. Oft sieht man solche Leute dann später eh wieder. Meist dann ohne Motorhaube in einer Werbebande  :watt: 
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 04. August 2021, 21:27:03 Uhr
Ich überlege hart da zu starten, aber ich habe schreckliche Bilder im Kopf.

(https://pbs.twimg.com/media/E78G8J0WEAM29y8?format=jpg&name=large)
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 04. August 2021, 21:41:30 Uhr
Was soll das denn genau sein ? Die Nordschleife ? Finde da nur ein 6h Event am 31.08. Ist es das ?
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 04. August 2021, 21:44:41 Uhr
Wäre eine Option die mir lieber wäre, aber ich denke mal NoS ist immer noch nicht dein Ding? Das Bild war aber nur symbolisch gemeint für das 3h Summit Point Ding. Habe mich schlecht ausgedrückt / falsche Bildwahl.  :heah: :watt:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 04. August 2021, 21:46:40 Uhr
Achso  :lol:

Ja. Den Nürgurgring GP mag ich ja sehr gern, aber mit der Nordschleife werd ich einfach nicht warm. Ist mir irgendwie zu stressig.

Zitataber ich habe schreckliche Bilder im Kopf.
Deswegen ja auch der Alkohol. Damit lässt sich das Gemetzel dann besser ertragen  :watt:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 08. August 2021, 15:38:17 Uhr

ZitatHab gesehen es gibt am 14.08. ein 3h Teamevent mit dem Ferrari GT3 auf der Strecke Summit Point Raceway. Läge terminlich in meinem 1-Monats-Abo, Auto besitze ich auch und die Strecke ist Free Content. Meiner Meinung nach auch die spaßigste der Free Content Strecken.



Ich finde die Strecke zwar hart beschissen, aber ich sehe mir die Kombi mal an. Wenn Interesse besteht mit mir zu fahren melde dich bitte per PN. Ich kann noch keine schreiben, bin neu im Forum.  :party:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 08. August 2021, 16:12:27 Uhr
Zitat von: Roland Horn am 08. August 2021, 15:38:17 Uhrhart beschissen

Aber eben auch hart kostenlos

Zitat von: Roland Horn am 08. August 2021, 15:38:17 UhrWenn Interesse besteht mit mir zu fahren melde dich bitte per PN. Ich kann noch keine schreiben, bin neu im Forum.

Den Witz versteh ich jetzt schon wieder nicht ehrlich gesagt  :hee:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 08. August 2021, 21:13:55 Uhr
Egal, Abo mache ich eh wegen der Hill Climb Strecke. Ich schau mal ob ich auch noch dauerhaft im Kreis fahren kann und melde mich morgen per PN bei dir.  :prost:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 08. August 2021, 21:56:42 Uhr
Ja alles klar.

Wenn´s nix is dann is ja auch kein Problem. Ich weiß, is nicht die allergeilste Strecke. Aber ein anderes Event gibts glaub ich nicht während meines Ein-Monats-Abos. Hab auch ehrlich gesagt nicht wirklich damit gerechnet das jemand Interesse hat, also passt schon  :zwinker:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 10. August 2021, 17:21:20 Uhr
Also ich bin ja jetzt mal die 20 Minuten Variante gefahren. Ich bleib dabei, von den Free Content Strecken die für mich spaßigste. Aber du hattest recht, ich glaub da 3h am Stück zu überleben ist herausfordernder als man denkt. Habs mit ach und krach mit 5x lebend nach Hause geschafft  :laessig:
Ist echt keine einfache Strecke. Sehr viele Unebenheiten die das Auto immer wieder mal aushebeln.

Aber sie ist immernoch cooler als Silverstone  :kotz:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 11. August 2021, 13:09:35 Uhr

ZitatAber sie ist immernoch cooler als Silverstone  :kotz: 
Das ist einfach.  :lol: Aber ich werde da nicht fahren, ich weiß genau ich würde mich nur unheimlich aufregen.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 11. August 2021, 13:17:36 Uhr
Noch ein Clip vom Hillclimb

https://twitter.com/iRacing/status/1424848386444955649
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 11. August 2021, 13:18:53 Uhr
Was mir gleich auffiel schon beim ersten Clip sind die 3D Bäume welche die ersten ihrer Art in iR Content wären glaub ich...  :pruef:

Und für mich sind es optisch aktuell die ollen 2D Baum Pappen die direkt auf den Strecken ins Auge fallen weil sie so herausstechen und das nicht im positiven Sinne xD

Aber DX11 haben sie lang und damit kann man ganze Open Worlds mit 3D Polygon Bäumen pflastern bei top Performance also hoffe ich mal das diese dann auch zukünftig Standard in iR werden bzw. alte Kurse bei Überarbeitung diese auch erhalten werden :)
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 11. August 2021, 13:45:35 Uhr
Pflichtkauf für mich. Der Clou wäre es, wenn es einen MP gibt und man im Minutentakt starten kann. Was die 2D Bäume angeht... das ist echt so 2013. Während der Fahrt nehme ich es kaum wahr, beim HC gar nicht. Aber auch bei R3E wenn ich Lakeview starte kommt immer der Gedanke "was für ein Unfall".
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 11. August 2021, 16:28:32 Uhr
https://boxenfunk.net/index.php?topic=173.msg1932;topicseen#new

Was genau bedeutet "als Pre-Release Version erhältlich" in iRacing ? Doppelt so teuer und erst zur Hälfte fertig ?  :laessig:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 11. August 2021, 17:09:41 Uhr
So in etwa.  :rofl: Hatte mir mal eine Vorveröffentlichung gegönnt- Long Beach- rund um die Straße war eigentlich zu 90% nur Netz zu sehen (das sind die Hilfslinien des Laserscans die noch mit Texturen versehen werden müssen). Nicht doppelt so teuer, ich glaube es war in etwa die Hälfte des Normalpreises.  Man hat als Tester aber einen enormen Vorteil: Wenn die Strecke veröffentlich wird hat man keinen Zugriff mehr auf die Vorveröffentlichung, muss aber für die normale Veröffentlichung nur das selbe zahlen, wie alle Anderen.  :lol: :aeffchen: :prost:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 11. August 2021, 17:46:54 Uhr
ZitatWenn die Strecke veröffentlich wird hat man keinen Zugriff mehr auf die Vorveröffentlichung, muss aber für die normale Veröffentlichung nur das selbe zahlen, wie alle Anderen.  (https://boxenfunk.net/Smileys/boxenfunk/26.png) (https://boxenfunk.net/Smileys/boxenfunk/30.png) (https://boxenfunk.net/Smileys/boxenfunk/37.png)
Ja leck mich am Arsch  :lol:

Ist grad echt Lustig wie sich gefühlt ganz iRacingTwitch an der Strecke probiert. Sehr unterhaltsam :rofl:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 11. August 2021, 17:51:44 Uhr
Na das glaube ich ungesehen. :rofl:  Welche Kisten nehmen die so?
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 11. August 2021, 17:57:45 Uhr
Ach alles mögliche. Glaub von Subaru bis LMP1 is alles dabei.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 11. August 2021, 19:42:09 Uhr
Zitat von: Roland Horn am 11. August 2021, 13:45:35 UhrDer Clou wäre es, wenn es einen MP gibt und man im Minutentakt starten kann.
Oder einfach 3 oder 4 nach Rating zugeloste Mitstreiter die dann Zeitgleich, jeder in seiner eigenen Session, gegeneinander um die schnellste Zeit fahren. Und entsprechend dem Ergebnis werden dann wie gewohnt Punkte vergeben.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 11. August 2021, 21:18:06 Uhr
Ist ja auch eine Weltpremiere in iR in den 15 Jahren oder so die es existiert  :pruef:

Neuer offizieller Trailer zu diesem Berg da:

https://youtu.be/iiKQ4Qk31IU
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 12. August 2021, 06:54:10 Uhr
Ja, die waren wie die kleinen Kinder. Irgendwie auch verständlich.

Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 12. August 2021, 13:29:01 Uhr
Das ist schon ne Nummer. Dagegen wirkt Pikes Peak breit wie eine Autobahn.

https://youtu.be/v-4j6mPkAYM
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 12. August 2021, 13:43:48 Uhr
Oha, hab gerade mal geguckt was ich nächste Woche in iRacing fahren könnte und war überrascht das ich Oultan Park fahren darf. Wann hat iRacing denn auch mal ne richtige Rennstrecke kostenlos zur Verfügung gestellt ???. Bin beeindruckt.
Kenn die noch aus PCars 2. Die ist echt gut.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 13. August 2021, 18:14:42 Uhr

ZitatDas ist schon ne Nummer. Dagegen wirkt Pikes Peak breit wie eine Autobahn.

https://youtu.be/v-4j6mPkAYM
Aber ich finde am Gipfel geiler zu fahren. PP wird da oben so verschlungen, und Slalom mag ich echt nicht so wirklich.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 14. August 2021, 08:17:03 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=nCkC4tk5IiE
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 18. August 2021, 01:48:37 Uhr
Also diese Neongrünen Streifen an der Seite die wohl Simulieren sollen das da Dreck auf der Strecke ist, sehen meiner Meinung nach nicht nur lächerlich aus, sondern irritieren auch sowas von. Wenn man da in Real Geschwindigkeit dran vorbei fährt lenkt das brutal ab und manchmal verlasse ich vor lauter Schreck die Linie weil ich denke da fängt das Gras an und zieh das Lenkrad rüber.

(https://abload.de/img/screenshot58cxk2s.png)


Das iRacing keine Schönheit ist, ist ja voll ok. Dann sind andere sehr gute Sims auch nicht. Aber das ist echt nervig.







Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 08. September 2021, 16:42:24 Uhr
https://boxenfunk.net/index.php?topic=173.msg2082;topicseen#new

Also ich bin mir ja noch unsicher was das jetzt für mich und alle anderen Besitzer des Ferrati 488 GT3 bedeutet.
Bekomm ich den jetzt einfach ausgetauscht ? Hab nämlich auch gehört das man wohl Geld zurück bekommen soll und dann selber entscheiden kann ob man sich den EVO holt oder was anderes. Aber ob und was da jetzt stimmt keine Ahung. Hab nichts offizielles dazu gefunden. Oder bekomm ich vielleicht sogar gar nichts und der alte vestaubt ab sofort in der Garage und ist nur noch unter den "Legacy" Fahrzeugen zu finden ?!

Ich mein das ist ja jetzt nun wirklich nicht ganz unwichtig !
Ich für meinen Teil würde mir dann tatsächlich überlegen den Ferrari gegen den Lamborghini "einzutauschen".
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 08. September 2021, 16:52:26 Uhr
Mh, die iRacing Philosophie die ich so kenne wäre:

488 GT3 15 Euro
488 GTE 15 Euro
488 GT3 Evo 15 Euro

Bitte, sehr gerne. War nett mit Ihnen Geschäfte zu machen.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 08. September 2021, 16:53:08 Uhr
Ja, befürchte halt das ich am Ende gar nichts bekomme wenn der alte ja ersetzt wird in den Serien und ich einfach nur ein totes Fahrzeug ohne Ersatz in der Garage stehen habe. Das wäre echt brutal.
Aber das können die doch nicht machen oder ?! :heah:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 08. September 2021, 16:57:04 Uhr
Du kannst ihn ja noch fahren, steht halt Legacy dahinter und es finden keine Serien mehr statt. Auch wenn ich mich wiederhole, passt gerade so gut:

Bitte, sehr gerne. War nett mit Ihnen Geschäfte zu machen.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 08. September 2021, 20:54:16 Uhr
Was soll ich sagen. Es ist tatsächlich bittere Wahrheit. Ich soll nun für das selbe Auto nochmal 15$ zahlen.
Der alte steht wie erwartet auf "Legacy" ohne das ein Ersatz bereitgestellt wurde oder eine Gutschrift erfolgte.
Das ist der letzte Verein. Genau so Kacklappen wie Thrustmaster.
Das sind ja tolle SimRacing Wochen in letzter Zeit. Eine tolle Nachricht nach der anderen.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 08. September 2021, 21:06:31 Uhr
Ich hatte das zwar erwartet, man kennt deren Politik, aber so sicher war ich mir nicht. Das heißt für mich aber nicht endgültig, das der Evo nicht in deiner Garage landet. Irgendwo habe ich mal gelesen, das er dafür bei einem "für lau" innerhalb des letzten Jahres erworben- äh falsch, gemietet- werden muss. Ist bei uns ein paar Tage länger her. Den Scheiß hatte ich schon beim EA von Long Beach, weg weil kann ich ja noch einmal zum Vollpreis kaufen. Im EA waren neben der Strecke nur Netze für die Programmierer, herzlichen Glückwunsch! Kann mir bei Mt. Washington wieder passieren. EA relativ meh und weiß ich wann veröffentlicht wird?
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 08. September 2021, 21:28:47 Uhr
Naja, so wie du sagts. Bei uns ist es halt deutlich länger her als ein Jahr. Daher sehe ich da keine Chance in irgendeiner Weise Ersatz zu bekommen. Auch nicht im Nachhinein.
Ich denke die Leute die einen Ersatz bekommen haben, haben den direkt mit Veröffentlichung des neuen Patches heute bekommen.
Und bei mir war da, wie zu erwarten, leider nix.

Bin selber Schuld. Habe diese Politik ja selbst mit unterstützt und das Schwein mit gefüttert. War abzusehen das es mir dann irgendwann in den Garten scheißt. Was hab ich erwartet ?!
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 08. September 2021, 21:45:45 Uhr
Es sollte jeder iR $$$ auf seinem Konto haben der in den letzten 2 Jahren das Vorgängermodell gekauft hat. Das ist mehr als fair. Und mit den iR $$$ kann man sich kaufen was man will.

"Jetzt offiziell bestätigt:
Jeder der den 991.2 Cup Porsche und/oder den Ferrari 488 GT3 innerhalb der letzten 2 Jahre gekauft hat, erhält $ 11.95 jeweils als Credits gutgeschrieben."
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 08. September 2021, 21:52:35 Uhr
Gerade mal nachgeschaut. Natürlich hab ich den Ferrari am 29.08.2019 gekauft. Läuft bei mir würd ich sagen  :grrr:

ZitatDas ist mehr als fair.
Und wo soll das Fair sein ?

Wenn jetzt nach 2 Jahren dein Lenkrad nicht mehr unterstützt wird, weils nen identischen Nachfolger mit einfach nur nem cooleren Namen gibt, dann will ich aber sehen was dann los ist. Sorry ich weiß, ist jetzt vielleicht nicht der beste Vergleich. Trotzdem seh ich da keine Fairness. In keinster Weise. Vielleicht ist es auch mal wieder mein Sturkopf. Ich finds halt scheiße.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 08. September 2021, 21:57:08 Uhr
Dann kann man es als Support der Sim sehen die sich nicht wie andere mehr auf der Stelle drehen sondern vorwärts kommen soll was bisher top umgesetzt wurde ^^
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 08. September 2021, 21:59:47 Uhr
Also ich muss monatlich schon rund 11$ oder so bezahlen um das was ich gekauft habe überhaupt nutzen zu können. Das ist nicht genug Support ?!
Allein damit supporte ich ein Spiel das ich wie kein anderes bisher supportet habe.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 08. September 2021, 22:10:21 Uhr
Ja gut dann sollte man eventuell die Finger von iRacing lassen ein für alle mal und nicht weiter Zeit und Geld damit verschwenden. ^^

Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 08. September 2021, 22:21:38 Uhr
ZitatBin selber Schuld. Habe diese Politik ja selbst mit unterstützt und das Schwein mit gefüttert. War abzusehen das es mir dann irgendwann in den Garten scheißt. Was hab ich erwartet ?!

Genau das habe ich, wie du vielleicht gelesen hast, ja auch selbstkritisch angemerkt.
Und trotzdem ist das nicht fair und Punkt ^^

Und IceRacing ist auch mit Sicherheit nicht die einzige Sim die sich weiterentwickelt ^^
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 08. September 2021, 22:25:29 Uhr
Dann wäre Abo kündigen und einfach vergessen wohl das beste. So mache ich das jedenfalls mit Angeboten die mich von Preis/Leistung nicht überzeugen.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 08. September 2021, 22:29:48 Uhr
ZitatSo mache ich das jedenfalls mit Angeboten die mich von Preis/Leistung nicht überzeugen.

Klingt echt smart und dann bin ich wohl einfach zu dumm.
Wenn du mir jetzt noch sagst wie ich das hätte wissen können bevor ich das Abo abgeschlossen habe, bin ich vielleicht das nächste mal auch so schlau ^^
Und ein laufendes Abo kündigen is halt irgendwie auch nicht.

Ne Mail mit einer Vorab-info oder so wäre tatsächlich mal ein feiner Zug gewesen. Aber wenns Wochen im Vorfeld schon kundgetan wurde, was ich bezweifle, wäre ja der ganze Marketingeffekt im Arsch. Oder es ging halt tatsächlich komplett an mir vorbei. Aber auch da würde sich meiner Meinung nach die Frage stellen, ob das dann mein verschulden ist wenn ich nicht täglich auf deren Homepage, YouTube, Instagram oder Facebook-Seite abhäng.

Und nochmal: "JA, ich bin natürlich zu nem Teil auch selbst schuld"

Ach und was den Vorschlag "Vergessen" betrifft. Also ich werd definitiv die Men in Black, Tommy Lee Jones und Will Smith, kontaktieren.
Hoffe sie haben ihr Blitzdings noch  :prost:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 09. September 2021, 18:30:40 Uhr
Äh Andy, wenn ich zig eMails von dem Verein bekomme wenn mein Abo abläuft weil dadurch scheinbar viele Menschen sterben könnten, wäre das als 488 Eigner keine Erwähnung wert? Egal, Mt. Panorama ist eh scheiße umgesetzt, Abo abgelaufen. Ich hoffe R3E kommt mal HC mäßig in die Spur.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 09. September 2021, 18:37:34 Uhr
Ferrari 488 Eigner Email ? Sry ich steh aufm Schlauch...

Was soll da drin stehen ? Sry du hast leider deinen 488 XY Tage zu früh gekauft weil am XXXXXX der neue kommt und du damit nicht in die 2 Jahre Rückerstattung fällst ?  :rofl:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 09. September 2021, 18:41:48 Uhr
Nö, dass die Info über ein lüttes Update kommt und wie ich vermeide ein 45 Taler Auto zu haben. Reicht schon.  :zwinker:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 09. September 2021, 18:44:12 Uhr
Lüttes Update ?? 45 Taler Auto ??  :heah:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 09. September 2021, 18:45:12 Uhr
ZitatSry ich steh aufm Schlauch...

Jap, stehst du...

Fakt ist halt, wenn ich gewusst hätte das ich zukünftig kein Serienfähiges GT3 Auto mehr besitze, dann hätte ich auch niemals noch ein Abo abgeschlossen vor kurzem.
Eine Vorab-Info per E-Mail wäre doch da Fair gewesen. Oder vielleicht die Möglichkeit mein Abo zu kündigen nachdem ich es erst vor kurzem erneuert habe ?!
Ich mein warum nicht, immerhin bekommen die die den Ferrari erst vor kurzem gekauft haben (!2Jahre) ja auch Geld zurück. Also warum bekomme ich nicht das Recht mein Abo zu kündigen das ich erst vor 2 Wochen abgeschlossen habe ?

Aber was heul ich denn rum, dann kann ich ja jetzt mit dem Free-Content Nascar endlich mal Oval fahren  :kotz:
Wer fährt den heut noch GT3. Is doch total out.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 09. September 2021, 18:48:49 Uhr
Also, den 488 gab es schon zwei mal vor dem Evo. Lütt (mein Fehler) ist plattdeutsch für klein. Also hast du 3 Varianten des 488 wobei einer quasi nichts mehr bringt, und 3 mal 15 Taler auf die Waage, bin ich bei 45. Das der GTE extra kostet zählt für mich nicht wirklich, Fahrhilfen ausbauen kann ich selber.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 09. September 2021, 18:52:06 Uhr
Wie schon erwähnt wer sich nicht zu 100% mit dem iR Zahlmodell anfreunden kann oder nicht zu 100% von der Sim überzeugt ist: Finger weg !
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 09. September 2021, 18:53:20 Uhr
Jupp, die Erkenntnis kommt ja bekanntlich immer im Nachgang, allet schick!  :prost: :zwinker:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 09. September 2021, 19:00:13 Uhr
Wie schon erwähnt. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich das auch gemacht !

Klar muss man wissen auf was man sich bei IceRacing einlässt und man sollte sich vorher genau darüber informieren was dort für eine Politik betrieben wird.
Dennoch sollte man doch verstehen und der Meinung sein können, das das nicht fair ist. Und das ich aufgrund dieser einschneidenden Änderung nicht die Möglichkeit habe mein Abo zu kündigen, !das ich ja gerade erst abgeschlossen habe!, andere aber ihr Geld zurück bekommen weil sie den Ferrari innerhalb der letzten 2 Jahre gekauft haben, findest du dann fair ?
Wie soll man denn sowas vorher ahnen ? Unmöglich.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 09. September 2021, 19:22:33 Uhr
Fair/Nicht Fair kann ich nix zu sagen, ausser dass es mich gar nicht tangiert hätte. Ich weiß aber hätte ich den 488 als einzigen GT3 gefahren hätte ich mit Freuden gleich den neuen Evo gekauft eben weil ich eben zu 100% von iR überzeugt bin und einfach Bock auf neue Spielzeuge habe. Muss jeder für sich entscheiden.

Davon ab war es früher so das Wagen angekündigt wurden und man dann Jahre drauf warten musste. Heute gibts zack Peng Überraschungen und ich mag Überraschungen ^^

Es gab bei RR auch über die Jahre etliche Leute die es trotz Ankündigung einfach nicht mitbekommen haben das neue Wagen kommen und sich dann beschwerten das sie aber vorgestern noch Wagen XY gekauft haben und jetzt gibts nen neuen. Und da am Ende wegen knapp 5 Euro oder was Wagen kosten gejammert haben da bin ich dann auch komplett raus. Weil wenn ich mich für eine Sim entscheide supporte ich die auch und werde nicht zum Pfennigfuchser grad bei den doch sehr günstigen Preisen in RR im Vergleich.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 11. September 2021, 04:21:32 Uhr
Zitat von: Andy K am 08. September 2021, 21:45:45 UhrDas ist mehr als fair

Moment, du kannst also auf einmal nichts dazu sagen ob das Fair ist ?  :lol:

Genau aus diesem Grund bin ich wohl nicht für das Internet geboren. Diese Meinungsschwankungen innerhalb weniger Stunden, oder auch gerne mal innerhalb weniger Minuten, sind schon echt beschämend.
Zugleich stellst du IceRacing dar, als wäre das ne Hilfsorganisation der man durchaus auch mal Spenden kann um einfach nur eine Sache zu unterstützen ?!
Dein Ernst ?
Also wenn andere, "richtige" Hilfsorganisationen auch so von deinem lockeren Geldbeutel profitieren dann ist das ja echt toll.
Es beschleicht mich aber irgendwie das Gefühl das andere Stiftungen leider noch nicht so oft von dieser Art Großzügigkeit profitieren haben. Hab ich recht ?! Gibt halt wie schon erwähnt keinen Gegenwert wenn man beispielsweise beim DBWV aktuelle Soldaten und Veteranen (https://www.dbwv.de/der-verband/stiftungen-engagement/soldaten-und-veteranen-stiftung-svs/) unterstützt. Und das dann halt kacke nicht wahr !

Also wenn ich mir daran ein Beispiel nehmen soll, dann werde ich mir für Weihnachten vornehmen ganz ganz ganz ganz viel Geld in die Stiftung R3E fließen zu lassen um endlich ein besserer Mensch zu werden.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 11. September 2021, 04:44:09 Uhr
Zitateinfach Bock auf neue Spielzeuge habe
Ist ja nicht mal ein neues Spielzeug. Ist die selbe Karre mit nem andern Namen ! Oder ist der etwa schneller ???  :hm:  OH MEIN GOTT, das wäre ja quasi PaytoWin.

"Das hat er jetzt aber nicht gesagt oder ?!" Was ein Ketzer !

Gott sei dank pusht IceRacing wenigstens keine bestimmten Automarken um deren Verkäufe anzuregen und bringt das Balancing komplett durcheinander. Oh moment, was war da nochmal mit den Geldkoffern von BMW  :aeffchen:

Also wenn man das nicht noch zuätzlich neben den Abo-Kosten unterstützen sollte dann weiß ich auch nicht. Scheiß auf Brot für die Welt. Am Ende zählt nur das iRating. Daraus werden die Träume gemacht.

Let´s be a Part of the EVOlution !!!
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 11. September 2021, 06:10:50 Uhr
Nun gut, bin da zwischen den Stühlen. Finde es nicht so dramatisch wie Heiko und nicht so entspannt wie Andy, aber hier geht es um 15 Euro, da zockt mich die GEZ öfter und dreister ab und ich habe noch nie was vom ÖR gehabt. Oder die Rentenkasse, oder, oder, oder... das ist ein Grund sich aufzuregen,- bringt aber auch nichts- nicht 15 Euro als einmaliges Lehrgeld. Also chill dich mal Heiko-Dude.  :zwinker: :prost:
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 11. September 2021, 07:29:14 Uhr
(https://abload.de/img/screenshot_1075fzkn6.jpg)

Moment. Dieses "Fair" war allein und einzig darauf bezogen das man in einem Zeitraum von 24 Monaten nach Kauf den vollen Kaufpreis gutgeschrieben bekommt bei Release eines Nachfolgemodelles. Nicht mehr und nicht weniger war damit gemeint.

Danach dann deine geschilderte persönliche Situation mit dem Wunsch nach Vorab Info und weil du dich nun durch den spontan Release überrannt und unfair behandelt fühlst kann ich aus den dazu genannten persönlichen Gründen aus meiner Sicht für mich nicht als fair/unfair einordnen weil ich wie gesagt den neuen Wagen eh gekauft hätte.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 11. September 2021, 08:09:31 Uhr
Davon ab sind die aktuellen Evo Modelle der GT3 ja kein von iR erfundenes Update sondern man reagiert nur auf die reale aktuellste Entwicklung der Wagen je nach Hersteller.

Im Falle von Audi spricht man dort sogar schon von Evo II 2021 da deren neuer R8 GT3 schon 2015 erschien, dann 2019 als R8 GT3 Evo detailverbessert daherkam und nun Evo II für 2021. Und die 3 Generationen des gleichen Modelles unterscheiden sich halt hauptsächlich nur in detailverbesserungen unter dem Blech und hier und da aussenrum. Am auffälligsten ist da noch die jeweils geänderte Aufhängung des Spoilers zwischen den 3 Versionen. Bei AMG zum Vergleich war der optische Sprung zum Evo schon sehr deutlich und markant aber genauso kann es auch sein das äußerlich auf den ersten Blick nichts zu erkennen ist wie beim 488 Evo. Müsste ich selbst erstmal Nachforschen weil würde mich auch interessieren :)

Hier ein paar Infos und weitere Details zum neuesten R8 GT3 Evo II: https://www.audi-mediacenter.com/de/pressemitteilungen/zweite-evolutionsstufe-des-audi-r8-lms-gt3-14114

Bei der Suche auf der Audi Presse Seite stellt sich heraus das es sogar ein 2020er Modell gab also ganze 4 Entwicklungsstufen seit 2015 auf gleicher Basis...

Wer möchte kann gern alle Details und Unterschiede der 2019,20,21 Versionen sichten/nachlesen:

2019: https://audimediacenter-a.akamaihd.net/system/production/uploaded_files/15022/file/d077db82639e8af978b275e0c37b223c4dc2316a/190409_Basisinfo_Audi_R8_LMS_GT3_2019_D.pdf?1562674718

2020: https://audimediacenter-a.akamaihd.net/system/production/uploaded_files/16846/file/1fc118d25d188d3e495c28227540a2ef3eae1064/200114_Basisinfo_Audi_R8_LMS_GT3_2020_D.pdf?1592384386

2021: https://audimediacenter-a.akamaihd.net/system/production/uploaded_files/19525/file/da0be777bd36109372c231a4861db3a250c84ff0/210714_Basisinfo_Audi_R8_LMS_GT3_2021_D.pdf?1626853789

Preise waren für den 2015er 359.000€, 2019 dann 398.000€ und der aktuelle kommt auf 429.000€ quasi das was Kundensport Teams hinlegen müssen um in der aktuellen Saison ihrer GT3 Serie jeweils konkurrenzfähig zu sein.

Paar Bilder hab ich auch noch ^^

R8 GT3 2015

(https://abload.de/img/2015_audi_r8_lms_6_19h1kem.jpg) (https://abload.de/img/a152450_largebahk1x.jpg)


R8 GT3 Evo 2019

(https://abload.de/img/a1812031_large25jol.jpg) (https://abload.de/img/a1812028_largelajsc.jpg)


R8 GT3 Evo II 2021

(https://abload.de/img/a214904_largewxkss.jpg) (https://abload.de/img/a214897_largekoj68.jpg)
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 11. September 2021, 08:38:37 Uhr
Da fällt mir grad noch Porsche ein denn deren größte technische Verbesserung der letzten Jahre für GT3 R und GT3 Cup die sich auch deutlich in den Fahrleistungen/Handling widerspiegelt aber praktisch von aussen nicht zu sehen ist wäre der lange überfällige Umstieg von der alten klassischen Serienwagen McPherson zu Doppelquerlenker-Vorderradaufhängung.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 12. September 2021, 17:33:29 Uhr
Also sind ja alles tolle Geschichten mit hübschen Bildchen um irgendwas zu verdeutlichen was mich erst einmal überhaupt nicht interessiert und die verdammt nochmal in keinster Weise irgendwas damit zu tun haben, das ich auf der einen Seite nicht die Möglichkeit habe mein Abo zurück zu geben, auf der anderen Seite andere aber Geld zurück bekommen und ich wiederrum nicht ? Sorry das ich mich immer wieder wiederholen muss, aber scheinbar kommts nicht an.
Wer hat den behauptet das diese Evolutionsstufen von iRacing erfunden sind ? Also warum diese Informationen die mit der Sache die ich anprangere rein gar nichts zu tun haben ?
Könnte jetzt paar süße Hunde- und Katzenbilder in Originalgröße posten und ein paar Links zu Tierpflegeprodukten anheften. Hätte mit dem Thema dann wohl genau so viel zu tun. Mach ich aber nicht, sonst müssten andere erst einmal ne halbe Stunde mühsam durch die Beiträge scrollen.

Und dabei geht es auch nicht um die Höhe des Betrags sondern um das Prinzip dahinter. Und nur mal so nebenbei, es sind ja nicht mal nur 15 Euro die ich für das Abo ausgegeben habe, das ist deutlich mehr !!! Aber mir ging es ja nie um den Betrag an sich, deswegen habe ich das auch nie erwähnt.
Also ich hab mir wirklich Zeit genommen in deinem Beitrag noch irgendwas zu finden das meine Kritik an iRacing, oder eben auch die Kritik an meiner Ansicht über die Politik von iRacing diesbezüglich aufgreift.
Einfach mal gar nichts gefunden !

Also wo soll das jetzt hingehen ?

Ich habe doch nie gesagt das ich die EVOlution scheisse finde und die Sim doch bitte stehen bleiben soll. In keinem Wort. Nur das ich es scheisse finde das halt immer einfach so zu unterstützen. Aber wenns einen selbst halt nicht betrifft ist das dann halt für die meisten scheiss egal. Und genau das ist mal wieder das Problem hier .

Und wo ist das Problem, gerade wenn es einen selbst nicht betrifft auch einfach mal zu sagen, "Hey, aus deiner Sicht ist das jetzt natürlich dumm gelaufen wenn es dein einziges GT3 Fahrzeug war" anstatt einfach wieder zum reincashen aufzufordern um ja die Sim zu unterstützen für die ich eh schon monatlich zahlen muss, bzw ja schon gezahlt habe.
Was ich, um das auch nochmal deutlich klar zu machen, hauptsächlich gemacht habe um mit dem Ferrari an GT3 Events teilnehmen zu können. Und das wurde mir quasi aus dem nichts weggenommen.

Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 12. September 2021, 21:30:18 Uhr
Aber hey, wir könnten ja auch noch mal drüber reden wieso iRacing nicht in der Lage ist seine Kunden wenigstens vorab über solche einschneidenden Änderungen rechtzeitig zu informieren, es aber erlaubt das man per Mail mit irgendwelchen Events zugeschissen werden darf bei denen man doch bitte aber 25$ Startgebühr zahlen soll. Also das geht dann oder wie ?!

(https://abload.de/img/screenshot73e9j2q.png)

Ach was solls, vielleicht sollte ich über sowas gar nicht nachdenken und das ganze einfach unterstützen und irgendwelchen Fremden Leuten mein Geld überweisen. Let´s go.

Oh moment, ich hab ja gar keinen GT3 mehr mit dem ich daran teilnehmen könnte. :hee:
Ach komm, dann halt nochmal 15$ für den Lambo scheiss doch drauf.

Upps, hab ganz übersehen das ich noch 5 Strecken brauch die ich nicht habe.
Ach egal, ich ....


Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 12. September 2021, 21:47:10 Uhr
Orr Heiko, jetzt krieg dich mal bitte wieder ein! Ja, 15 Euro weg. Aber wohl nicht ganz für nichts, 2 Jahre hattest du ihn nutzen können. Klar ist das Scheiße, aber warum denk ich jetzt an Greta und "how dare you"? Weil man es auch maßlos übertreiben kann.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 12. September 2021, 22:07:13 Uhr
ZitatJa, 15 Euro weg.

Nein, mehr als das. Mein ganzes Abo ist dadurch nahezu nutzlos geworden. Und das waren weit mehr als 15 Euro. Worum es mir doch aber hauptsächlich gar nicht geht. Also was den Geldbetrag anbetrifft.
Ließt den wirklich keiner meine Beiträge vorher ? Wie oft soll ich das denn jetzt noch erwähnen ???

ZitatAber wohl nicht ganz für nichts, 2 Jahre hattest du ihn nutzen können
ZitatWas ich, um das auch nochmal deutlich klar zu machen, hauptsächlich gemacht habe um mit dem Ferrari an GT3 Events teilnehmen zu können. Und das wurde mir quasi aus dem nichts weggenommen.

Mein Gott. Bitte lest doch mal vorher genau. Es geht nicht darum das ich nicht zufrieden damit bin ihn "nur" zwei Jahre lang habe nutzen zu können. ES GEHT DARUM DAS MEIN KÜRZLICH ABGESCHLOSSENES ABO NUTZLOS GEWORDEN IST. Wieso versteht das keiner. Ist es echt zu viel verlangt sich meine Beiträge auch mal ordentlich durchzulesen bevor man darauf antwortet ?
Oder drücke ich mich was das angeht einfach nur schlecht aus ??? Also ich bin jetzt meine Beiträge alle nochmal durchgegangen und mehr als immer wieder deutlich zu erwähnen um was es mir geht, kann ich nun wirklich nicht machen.

Aber wir können gerne , auch aufgrund dessen das ich eh das Gefühl habe hier wird überhaupt nicht mehr über meine anfänglich geäußerte Kritik geredet, das ganze jetzt auch hier mal sein lassen. 
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 12. September 2021, 22:19:32 Uhr
Nichts gelesen? Du weißt aber schon welchen Fuhrpark ich habe, in zwei Jahren wohl eher "hatte"? Der Ferrero ist weg, und wie ich lesen konnte auch bald der Audi, weil ich keine iSpinner Dollar horte und das auch nicht ändern werde, bei der Politik. Ich sehe es es Schmerzensgeld, meine Schmerzen kosten bei denen auch noch mein Geld. Oder anders auch Lehrgeld genannt. Hab nicht geschrieben dass ich dich nicht verstehe, aber vielleicht wäre ne Valium nicht schlecht.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 12. September 2021, 22:23:51 Uhr
Zitat von: Roland Horn am 12. September 2021, 22:19:32 Uhraber vielleicht wäre ne Valium nicht schlecht.

Wäre wohl ne Möglichkeit wenn ich welche Griffbereit hätte.
Ehrlich gesagt bevorzuge ich aber eher natürliche Produkte.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 12. September 2021, 22:24:52 Uhr
Ich auch, komm rum! ^^
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 13. September 2021, 08:24:12 Uhr
Sry für die Wall of Infos und Bilder. Sollte nur verdeutlichen das wenn Evolution im Namen steht oft das meiste unter dem Wagen Body passiert und äußerlich wieder erwarten der Bezeichnung quasi keine bis kaum Unterschiede sind.

Und am besten iR lässt das einfach bleiben mit dem 24 Monate Cash Back Deal dann bekommt keiner nen Vorteil und keiner braucht sich mehr betrogen und abgezockt fühlen weil er paar Tage ausserhalb des Aktions Zeitraumes war.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 13. September 2021, 08:42:54 Uhr
Zitat von: Heiko R. am 12. September 2021, 21:30:18 UhrAber hey, wir könnten ja auch noch mal drüber reden wieso iRacing nicht in der Lage ist seine Kunden wenigstens vorab über solche einschneidenden Änderungen rechtzeitig zu informieren, es aber erlaubt das man per Mail mit irgendwelchen Events zugeschissen werden darf bei denen man doch bitte aber 25$ Startgebühr zahlen soll. Also das geht dann oder wie ?!

(https://abload.de/img/screenshot73e9j2q.png)

Ach was solls, vielleicht sollte ich über sowas gar nicht nachdenken und das ganze einfach unterstützen und irgendwelchen Fremden Leuten mein Geld überweisen. Let´s go.


Hm kurze Google Suche sagt https://northamericanracingleague.com ist offenbar eine privat organisierte Liga mit diesen 25$ Startgebühr. Wenn man sich dort oder für Emails dazu nicht registriert sollte man auch keine bekommen ? Das ist ja nichts iR offizielles und es gibt ja unzählige Ligen die in iR im separaten Hosted Bereich also privat organisiert und ausgetragen werden welche im übrigen auch keinen Einfluss aufs iRating und Safety Rating haben denn das gibts nur im offiziellen iR Service. Das diese eine Liga nun Stargebühr hat liegt sicher auch daran das es Cash für die ersten 3 Plätze gibt.

https://northamericanracingleague.com/leagues/prize-list/

Also ohne dortige Anmeldung könnte ich mir nicht erklären warum man von denen ne Email bekommt ? Von iR direkt bekomme ich nur 4x Jahr eine Email zu den Season Updates und zu Dingen wie zuletzt dem 992 Cup und das war es.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Heiko R. am 13. September 2021, 10:14:49 Uhr
ZitatUnd am besten iR lässt das einfach bleiben mit dem 24 Monate Cash Back Deal dann bekommt keiner nen Vorteil und keiner braucht sich mehr betrogen und abgezockt fühlen weil er paar Tage ausserhalb des Aktions Zeitraumes war.
Ich denke das dein Vorschlag Augenzwinkernd, ironisch oder auch provokativ gemeint ist, kann glaube ich jeder erkennen.
Und wenn wirklich jemand denkt ich werde müde das immer wieder zu wiederholen, nö werd ich nicht !
Also wie wäre es denn mit meinem Vorschlag den Leuten die Möglichkeit zu geben ihr Abo kündigen zu können in so einem Fall ?

ZitatAlso ohne dortige Anmeldung könnte ich mir nicht erklären warum man von denen ne Email bekommt ?
Ja keine Ahnung. Aber alleine schon aufgrund meiner miserablen Englischkenntnisse würde ich schon automatisch bei der Endung ".com" von irgendwelchen Anmeldungen auf solchen Seiten absehen. Ausnahme natürlich iRacing, bei der mir aber, wenn ich mich recht erinnere, dankender Weise Rollo bei Fragen nebenbei zur Verfügung stand.
Und ich geh jetzt einfach mal davon aus, du glaubst mir wenn ich sage ich würde mich dran erinnern wenn ich mich mal auf einer Seite wie dieser aus freien Stücken angemeldet hätte.

An sich hätte ich vielleicht sogar gar nichts gegen allgemeine Informationen zu irgendwelchen Events.
Aber im Zusammenhang mit meiner aktuellen Gemütslage was iRacing betrifft, verursacht das explodierte Fass dann durch solche netten Gimmicks halt einen noch größeren Sprengradius.
Das es dann auch noch ausgerechnet ein GT3 Event war, ja was soll ich sagen ...  BOOOOM :party:



Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 13. September 2021, 18:11:14 Uhr
Zitat von: Heiko R. am 13. September 2021, 10:14:49 UhrIch denke das dein Vorschlag Augenzwinkernd, ironisch oder auch provokativ gemeint ist, kann glaube ich jeder erkennen.

Ne ohne Witz mein voller Ernst. Ich brauche keine Erstattung wenn nach 2-3 Jahren ein neues Modell kommt durch stetige reale Weiterentwicklung, ich hatte dann genug Fun für die paar $$$ und persönlich möchte ich schon immer gerne die aktuellsten Modelle der realen Rennserien in der Sim vorfinden und nicht erst wenn real schon wieder der Nachfolger in den Startlöchern steht oder sogar schon im Grid.
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 13. September 2021, 18:25:28 Uhr
Ist denn etwas spürbar, oder eher Kosmetik?
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 15. September 2021, 19:40:34 Uhr
Also der Patrick mit seinen ~6k iR Erfahrung ist dazu sehr eindeutig:

Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Roland Horn am 23. September 2021, 15:23:10 Uhr
Oha... geht es lizenztechnisch doch an CM vorbei?  :heah:

https://twitter.com/iRacing/status/1440692411684909056
Titel: Re: iRacing Smalltalk
Beitrag von: Andy K am 21. Oktober 2021, 18:43:40 Uhr
Interessantes Ding mit dem F1 Deal aber sicher dürfte es sich natürlich nicht um ein aktuelles Modell handeln da die F1 ja eh nur aus "Secrets" besteht quasi  :groehl: